Almwirtschaft Grazerhütte

Tauplitzalm

Herzlich Willkommen bei der Grazerhütte - Tauplitzalm

 

Die  Grazerhütte  wurde 1928  errichtet   und  liegt  auf  einer  Seehöhe  von  1.600  Meter. Eigentümer der Hütte ist der Verein "Alt-Herren-Verband" des Akademischen Turnvereines Graz.  Von 1933 -1934  wurde  diese idyllische  Hütte vom berühmten  Alpinisten  Heinrich Harrer geleitet, welcher mit seinen Gästen auch viele Touren in die wunderbare Landschaft des  Toten  Gebirges  unternahm. Die  Winter sind   hier  heroben  sehr  schneereich  und einzigartig. Die Sommer mit  der herrlichen  Almflora  liegen  in  einem  sehr  angenehmen Temperaturbereich.

Die Grazerhütte liegt direkt am beliebten 6-Seen Wanderweg

In der gemütlichen, urig eingerichteten Hütte werden die Besucher mit warmen und kalten Schmankerln aus der Region und besonderen Almspezialitäten verwöhnt. Dazu gibt es frisch gezapftes Bier vom Fass, gepflegte Weine und a guats`Schnapserl. Wir sind eine Nichtraucherhütte.

Bis zu 52 Personen können bei uns übernachten. Die Hälfte in Zwei- oder Mehrbettzimmern und die andere Hälfte in zwei Lager zu 12 bzw. 14 Personen. Weiteren Komfort ermöglichen unsere Etagenwaschräume mit Dusche, die Sonnenkollektor gestützte Zentralheizung, unser Skiraum und Schuhtrockenraum. Eine Infrarotkabine bringt die müden Knochen wieder auf Vordermann. Wir verfügen über kostenloses W-Lan und einen gut gefüllten Bücherschrank. Für unsere kleinen Gäste sind Spiele und Spielzeuge sowie ein Sandkasten verhanden.

Im Sommer wohnen unsere  Gäste direkt am  beliebten 6-Seen-Wanderweg. Der 6-Seen-Hochkarst Tauplitzalm ist einzigartig in ganz Europa und ohne größere Höhenunterschiede begehbar. Die Seen haben  Trinkwasserqualität  und bieten im Sommer  eine  angenehme Abkühlung  für verschwitzte  Leiber. Für Sportliche bietet sich die  Grazerhütte  als  idealer Ausgangspunkt für Wanderungen und alpine Touren an. Die Gamsblick Klettersteig (Schwierigikeitsgrad C) liegt in unmittelbarer Nähe 

Tagsüber können sie einen Teil der 6-Seen-Wanderung machen, eine gemütliche Blumenwanderung zu den Bergseen in einem der schönsten Almgebiete Europas. Dauer der Wanderung ist ca. 5-6 Stunden. Je nach Lust und Kondition können Sie die Wanderung auch in kleinen Etappen gehen. 

Enzian

Die Seen sind von einer sehr artenreichen, alpinen Hochkarst-Flora umgeben. Im Frühjahr und Herbst zeigt sich die bunte Vielfalt der Alpenblumen in ihrer ganzen Pracht. Wir sind fasziniert durch die Blumenvielfalt beginnend von den Schneerosen die bei der Schneeschmelze als erstes ihre Knospen ausstecken über Enzian, Krokusse, Sumpfdotterblumen, Anemonen, Alpenrose und vereinzelt blüht auch der Almrausch und der gelbe Frauenschuh. Mit etwas Glück finden sich auf einem Quadratmeter bis zu zwanzig verschiedene Blumen, Kräuter und Gräser. Im Juli und August trifft man bis zu 200 Stück Weidevieh auf der Alm neben unser eigener Bertha.

Wir verfügen über eine gemütliche Sonnenterrasse mit einem Sandkasten für Kinder und eine Feuerstelle z.B. für Stockbrot. 

Im Winter ist die Tauplitzalm autofrei und wohnst Du in genussvoller Ruhelage und doch mitten im Skigebiet, mit Langlaufloipe und Winterwanderweg direkt vor dem Haus. Die 41 herrlichen Pistenkilometer der Tauplitz und fette Tiefschneehänge sind mit den Skiern erreichbar. Skischulen und einen Skiverleih gibt es in der Nähe.  

Unsere Urlauber finden wunderschöne Ski- und  Schneeschuhtouren direkt  vor der Haustüre vor. Das gesamte Tote Gebirge kann von hier aus erkundet werden.  Unter der  Navigation "Links" finden sie eine umfangreiche Tourenkarte für das Ausseerland und das Tote Gebirge.

Selbstverständlich ist unsere Hütte auch für alle Alpinskifahrer und Langläufer besten geeignet. Die familienfreundlichen Pisten der Tauplitz bieten für alle Skifahrtypen beste Bedingungen. Hervorzuheben sind diesbezüglich die hohe Schneesicherheit und die selektiven Abfahrten dieses Skigebiets. Die Langlaufloipe ist traumhaft am Hochplateau gelegen und wird bestens präpariert; Einstieg direkt bei der Grazerhütte möglich. Ein Tellerlift im Skigebiet ist mit ein bisschen Schwung in 5 Minuten zu erreichen. 

Die Grazerhütte, direkt am Wanderweg

Steirersee

Tauplitzsee, Grazerhütte im Hintergrund



 

 

 

 

100884