Covid19: So wird dein Hüttenbesuch auf der Grazerhütte diesen Winter aussehen


Als Tagesgast / Hausgast


Wir starten Mitte Dezember auf unsere Schutzhütte, die Grazerhütte, die Wintersaison und freuen uns sehr. Es ist für uns selbstverständlich, dass wir die empfohlenen Schutz- und Hygienemaßnahmen umsetzen laut Verordnung 207: Änderung der COVID-19-Lockerungsverordnung.  

Ein strenges Hygieneprotokoll ist bei uns schon lange Realität. Hinweise durch Schilder und Bodenmarkierungen für Tagesgäste werden angebracht für u.a. die Bestellung sowie für den Toilettenbereich.

Wir halten die geforderten Mindestabstände in unsere 3 separaten Stuben mit separaten Eingänge sowie auf der Terrasse ein durch weniger Tische aufzustellen damit die Gästeanzahl überschaubar ist. 

In den Sanitäranlagen stellen wir ausreichend Seife sowie Einweghandtücher bereit und gibt es Desinfektionsspender. Darüber hinaus die werden die Bedienknöpfe, Armaturen und Türklinken frequenzabhängig gereinigt. 

Unser Personal trägt Masken beim Servieren, es gibt keine Menagen und Zuckerstreuer am Tisch und der Tisch wird vor und nach Benutzung desinfektiert. 


In der Gastronomie sind wir es gewohnt uns oft die Hände zu waschen, nicht in die Hände zu niesen und bei Verkühlungen nicht zu arbeiten. Diese Maßnahmen behalten wir natürlich bei.


Weitere Informationen über Sicherheit im Salzkammergut und auf der Tauplitzalm im Wintersaison ´20/´21 finden sie hie hier.


Bitte beachten: eigenen Mundnasenschutz mitbringen.


Für die gesunde Bergluft müssen wir hier oben nichts tun.


Übernachten auf der Grazerhütte:


Was die Nächtigung auf der Grazerhütte betrifft, neben unsere 6 Standardzimmer sowie ein Komfortzimmer mit eigen Dusche und Waschbecken werden unsere 2 Bettenlager als Familienzimmer vermietet. Wir nehmen einfach auch zu Spitzenzeiten 15 Personen weniger. Wir reinigen und desinfizieren alle Bereiche regelmäßig am Tag und es gibt Desinfektionsspender in den Waschräume und Toiletten. Auf Hygiene müssen wir immer schon stark achten in der Beherbergung.

Wie gewohnt stellen wir die Bettwäschen in den Zimmern zur Verfügung für unsere Gäste. Die Matratzen, Kopfkissen und Decken werden schon immer nach jeden Gast neu bezogen. Die Bettwäsche wird durch Salesianer/Wozabal sowie durch uns auf mind. 60 Grad gewaschen mit geprüfter Waschmittel. Auch lüften wird die Zimmer nach jeden Gast.


Unsere Gäste können, wie gewohnt kostenlos, im Ruhe Duschen im Männer-/Frauenwaschraum, Jetons zum Duschen sind nur erhältlich bei den Wirtsleut´ damit wir die Zeit überprüfen können uns damit den Abstand in den Waschraumen gewährleisten können. Jetons werden desinfektiert. 


Sollte unsere Hütte Coronabedingt schließen müssen, werden anstehende Aufenthalte kostenlos storniert. Falls eine Anzahlung geleistet ist, gilt eine Geld-zurück Garantie. 


Wir freuen uns euch zu beherbergen und bewirten und appellieren an unsere Gäste, im eigenen Interesse die Hygieneregeln einzuhalten. 


Frank & Laura Münzberg und das Team.